www.werweis.de
 Sie sind hier : →  Homepage→  Glossen→  Ein Parkplatz für den A310

Heute schon mal gelacht ?? Ein Artikel im Wiesbadner Kurier

am 2. Dezember 2020 - Die Frankfurter Flughafen AG gibt bekannt, daß wegen der geringen Auslastung von Starts und Landungen die Nordwest Startbahn, also die zuletzt ganz neu angelegte Start und Landebahn, nicht benötigt werde und man dort die stillgelegten Airbusse und Boeings preiswert parken könne.

Das steht aber nicht im Wirtschaftsteil, sondern ganz normal in der Mitte der Tageszeitung. Jetzt kenne ich von unseren 280.000 Mitbewohnern in Wiesbaden (leider) niemanden, der seine Boeing 737 oder seinen Airbus A310 gerade mal parken wolle, weil er im Moment nicht gebraucht wird.

Wir haben zwar ein paar "reiche" Bewohner hier bei uns in 2 Ecken in Wiesbaden, aber die haben nicht so viel Kohle, daß es für einen Airbus 310 ge"reicht" hätte.

Da wäre doch die Bad Homburger Zeitung oder das Kronberger oder Königsteiner Blättchen die erheblich bessere Zielgruppendirektive gewesen, als das "arme" Wiesbaden.
.

Wir hier in Wiesbaden haben gerade mal 13,9 Milionen Euro für die nicht gewünschte (abgewählte) City-Bahn verbrannt - und da kommen sicher noch 2 oder 3 Millionen oben drauf wegen der Abwicklung dieses Flops.

Auch wurden in Wiesbaden (Neudeutsch jetzt Filzbaden) über 2 Millionen für die Planung von 10 Windrädern auf dem Taunus- kamm in den Wind geblasen, und das, obwohl - wie bei Verkehrsminister Schäuer mit der PKW-Maut - alle kompetenten Juristen gewarnt hatten, das würde nie genehmigt.

Also selbst für eine gebrauchte Boeing 737 (außer für die schrottreife "Landshut" jetzt wieder in München) hätte es nicht gereicht. Und ob der Airbus- Parkplatz dort auf der Startbahn wirklich kostenlos ist, sei mal dahingestellt.

In Wiesbaden werden gerade jede Menge (mehrere hundert) Parkplätze zugunsten von Umweltspuren abgebaut. Könnte man die Autos nicht auch auf der Startbahn Nordwest parken ? Da wäre bestimmt noch Platz.
.

zur Startseite © seit 1871 - 2020 (1871 - weil wir in 1871 zum letzten Mal einen Krieg "gewonnen" haben.) - Kein !! Copyright by "Der Nachtwerker"
Übrigens : Ganz oben links unter dem Punkt von www.werweis - das ist die anfliegende Buschtrommel - die die "Erkenntnis" mit im Gepäck hat.
Gesetzlich (zur Zeit noch) geschützt über das Grundgesetz der freien Meinungsäußerung in der Bundesrepublik Deutschland.